„Herzhafter Apfelkuchen“

Die perfekte süße Versuchung für Ihren Nachmittagskaffee.

Zutaten

Für den Mürbteig:

  • ½ kg Mehl, glatt
  • 200 g Staubzucker
  • 230 g Butter
  • 2 Eier
  • 1 EL Vanillezucker
  • Schale von ½ Zitrone gerieben
  • Prise Salz

Für die Fülle:

  • 1,5 – 2 kg süß-säuerliche Äpfel
  • ½ TL Zimt gemahlen
  • Zucker nach Geschmack und Belieben
  • Saft von 2 frischen Zitronen
  • Schale gerieben von 2 Zitronen
  • Rum nach Geschmack und Belieben
  • Vanilleextrakt oder Vanillezucker

Zubereitung

  1. Aus den Zutaten wird ein Mürbteig zubereitet: Alle Zutaten in einer Rührschüssel rasch verkneten. Der Teig ist sehr wärmeempfindlich, weshalb er nicht lange bearbeitet werden darf, da er sonst „brandig“wird, d.h., er verliert die Bindung.
  2. Danach den Teig eine ¾ Stunde im Kühlschrank rasten lassen.
  3. Währenddessen die Äpfel waschen, entkernen und Schälen. Die Äpfel zügig reiben und gleich die Zitronenschale und den Saft daruntermischen, damit die geriebenen Äpfel nicht braun werden. Die restlichen Zutaten untermengen und gut abschmecken.
  4. Ein Bachblech mit mit Backpapier belegen. Den Mürbteig in 2 Teile teilen. 1 Teil dünn ausrollen und auf das Backblech legen. Den Mürbteig kann man auch „stückeln“ und am Bachblech zusammenfügen.
  5. Mit einer Gabel den Teig einstechen, also mehrere Gabelstiche in den Teig machen, damit er beim Backen keine Blasenwirft, und dann bei 180 Grad – 10 Minuten im Ofen anbacken.
  6. Blech aus dem Ofen nehmen, überkühlen lassen.
  7. Die Apfelmasse schön gleichmäßig auf dem vorgebackenen Teig verteilen. Die 2. Teighälfte ausrollen und über die Apfelmasse legen. Den Teig mit einem verquirlten Ei einstreichen und den Kuchen nochmals für 40 Minuten bei 190 Grad ins Backrohr schieben.

Mein Tipp: Schlagen Sie Sahne mit etwas Zimt auf und servieren Sie den gedeckten Apfelkuchen mit dieser feinen Zimtsahne. Eine gute Tasse Kaffee dazu – was will man mehr!?

Hannes Riedlsperger

Pauschalen & Themen

Familienurlaub mit Kindern in Saalbach Hinterglemm

made with passion by GO.WEST GO.WEST Communications Gmbh Logo