Urlaub mit Hund

Urlaubs-Feeling
für Ihren Vierbeiner

Auch Ihrem Hund sollte im Urlaub so richtig gut gehen!
Daher sorgen wir mit unserem speziellen Hundeleistungen dafür, dass sich Ihr Vierbeiner bei uns rundum wohlfühlt.

Gassi-Wege

rund ums Hotel Johanneshof

  • Promenade nach Saalbach - Gehzeit 1,5h, ca. 6km:
    Sie starten direkt vom Hotel aus und gehen Richtung Saalbach. Beim Wieshoflift geht es in der Kurve direkt auf die Promenade nach Saalbach.

  • Gestreitalm - Gehzeit 1,0h, 2km:
    Sie laufen durch das Zentrum Hinterglemm bis zum Hotel Hasenauer, dann geht’s links weiter auf den Schwarzacherweg. Vorbei geht’s an der Westgipfelbahn noch ca. 1km zur Gestreitalm. 

  • Ortsrunde - Gehzeit 30 Min, 1,5km:
    Direkt nach der Hotelauffahrt geht es rechts ins Ortszentrum. Spazieren Sie mit Ihrem Hund durch Hinterglemm bis zum Zwölferkogelparkplatz und anschließend geht’s wieder zurück zum Hotel. Diese Strecke dauert um die 30 Minuten und ist 1,5km lang
  • Pfefferalm - Gehzeit 2,0h, 3km:
    Hier laufen Sie mit Ihrem Hundefreund durch das idyllische Zentrum von Hinterglemm.ca. 1,2km. Beim Forellenweg geht es rechts hoch zur Pfefferalm. Folgen Sie einfach den Weg, bis Sie die Pfefferalm erreicht haben.

  • Saalach Runde - Gehzeit 15 Min, 0,5km:
    Sie spazieren mit Ihrem Hund die Hotel-Straße entlang, dort überqueren Sie die Straße und gehen dann über die Brücke und direkt links geht es dann schon zur Promenade neben der Saalach. Beim Hotel Theresia überqueren Sie dann die Straße erneut uns spazieren gemütlich mit Ihrem Vierbeiner über den Gehsteig wieder zurück zum Hotel.

Unsere Inklusivleistungen beinhalten:

  • Eine kuschelige Hundedecke am Zimmer
  • Leckerli für Ihren Vierbeiner am Zimmer
  • Hundeschlüssel
  • Hundespielzeug

Einreisebestimmungen für Österreich

Entscheiden Sie sich dazu mit Ihrem Hund zu reisen, müssen Sie diese unbedingt beachten.

Für Hunde gilt nämlich in Österreich:
Jedes Tier, das im Reiseverkehr von Privatpersonen aus Drittstaaten in die EG mitgenommen wird, muss gegen Tollwut geimpft sein, es muss gekennzeichnet sein, und es muss für jedes Tier eine Bescheinigung mitgeführt werden. Eine serologische Tollwutuntersuchung (Titerbestimmung) ist für jedes Tier erforderlich, das nicht aus einem Drittstaat stammt, der in der Drittstaatenliste aufgeführt ist.

Tollwutimpfung:
Die Tollwutimpfung ist gültig wenn das Tier mit einem inaktivierten Impfstoff gegen Tollwut entsprechend den Genehmigungen für das Inverkehrbringen des Impfstoffes im Ursprungsstaat geimpft wurde; 21 Tage nach Abschluss der Grundimmunisierung; wenn das Tier regelmäßig einer Auffrischungsimpfung unterzogen wurde; wenn es sich um einen Impfstoff handelt, der einen Wirkungsgrad von mindestens einer internationalen Antigeneinheit (WHO-Norm) hat.

Kennzeichnung:
Jedes Tier muss entweder durch eine deutlich erkennbare Tätowierung oder durch einen Mikrochip gekennzeichnet sein.

Leinen- und Maulkorbpflicht für Hunde:
Die Leinen- und Maulkorbpflicht für Hunde ist in Österreich nicht bundeseinheitlich, sondern auf Gemeindeebene geregelt. Nichtsdestotrotz müssen Leine und Maulkorb bei Ihrem Aufenthalt in Österreich mitgeführt werden.

Im Ortsgebiet besteht Leinen- ODER Maulkorbpflicht. Bei Bedarf, jedenfalls aber an Haltestellen, in öffentlichen Verkehrsmitteln, in Schulen und Kindergärten, auf Kinderspielplätzen sowie bei größeren Menschenansammlungen, wie z. B. in Einkaufszentren, Badeanlagen und bei Veranstaltungen besteht Leinen- UND Maulkorbpflicht

Die Gemeinde kann durch Verordnung bestimmen:

  • wo Leinen- ODER Maulkorbpflicht im Ortsgebiet NICHT gilt (Freilaufflächen)
  • wo Leinen- UND Maulkorbpflicht im Ortsgebiet gilt
  • wo das Mitführen von Hunden im Ortsgebiet generell verboten ist (Hundefreie-Zone)
  • wo auch außerhalb des Ortsgebietes Leinen- ODER Maulkorbpflicht besteht

Allgemeine Hunde-Regeln:

  • Unsere Reinigungsdamen sind besonders tierlieb, damit es aber keinerlei Aufregungen gibt, hängen Sie bitte das Schild „Hund im Zimmer“ an Ihre Tür.
  • Bitte lassen Sie Ihre Hunde nicht am Hotelgelände markieren, sondern erst in der freien Natur. Beim Gassi gehen um das Hotel und im Ortsgebiet, ist es von der Gemeinde Saalbach-Hinterglemm vorgeschrieben, Hundekotsäcke zu benutzen.
  • Hunde bitte im Hotel immer an der Leine halten.
  • Hunde dürfen nicht in den Hotelbetten schlafen. Dafür aber gerne davor, daneben oder dahinter.
  • In unserem Johanneshof haben Ihre Vierbeiner viel Platz, nur im Hotel-Restaurant und im Wellnessbereich ist ihnen der Zutritt verboten.

Ihr MOUNTAIN Wohlfühlhotel im Glemmtal

Ihre Gastgeber

Frau sitzend in der Sauna

Wohlfühlsauna